Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigung:

Teilnehmen können Personen mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Pro registriertem Teilnehmer kann nur ein Beitrag eingereicht werden. Wird ein Beitrag im Team produziert, genügt die Anmeldung von einer Person aus dem Team. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Teilnahmezeitraum und Ablauf:

Ab dem 19. Dezember 2018 und bis einschließlich Freitag, den 15. Februar 2019, 23:59 Uhr, können sich Interessierte zur Teilnahme am Wettbewerb anmelden. Nach dem vollständigen Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars und dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen und des Datenschutzes wird die Anmeldung schriftlich via E-Mail bestätigt. Das Video kann entweder bei YouTube hochgeladen werden oder die Videodatei wird über einen Link (wetransfer, etc.) zur Verfügung gestellt. Der Link wird in beiden Fällen mit in das Formular eingegeben. Die Anmeldedaten dienen nur zur Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter Biennale Co., sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Eine postalische Einsendung des Beitrags ist nicht möglich.

Teilnahmeausschluss:

Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und vom Wettbewerb auszuschließen, die den
Teilnahmevorgang, das System und/oder die Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die
Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen,
den Wettbewerb zu beeinflussen.

Widerruf:

Möchte der bereits angemeldete Teilnehmer des Wettbewerbs seine Bewerbung zurückziehen, muss er eine E-Mail an die Adresse goldeneszebra@biennale.co senden. Mit dem Widerruf erlischt das Nutzungsrecht des Veranstalters über die eingesandten Video-Beiträge.

Werbung für den Wettbewerb

Jeder Teilnehmer willigt mit seiner Teilnahme hiermit ausdrücklich ein, dass im Rahmen des Wettbewerbs erhaltene und erstellte Bild- und Tonaufnahmen für Marketing-Zwecke des Veranstalters für den Wettbewerb verwendet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Gewinn:

Der Gewinn besteht aus verschiedenen Preisgeldern. Der Gewinner des 1. Platzes erhält ein Preisgeld in Höhe von 3000 €, der 2. Platz 2000 €, der 3. und 4. Platz jeweils 1000€.
Der Gewinn wird von der Stadt Sindelfingen zur Verfügung gestellt und wird nach Abschluss des Wettbewerbs ausgeschüttet.
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und müssen dem Veranstalter die Bankverbindung mitteilen, die ausschließlich für die Ausschüttung des Gewinns verwendet wird. Eine Weitergabe findet nicht statt.

Datenschutz:

Der Wettbewerb ist eine Veranstaltung der Biennale Co.
Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Biennale Co.

Haftung:

Die Haftung der Biennale Co. für das Bestehen der technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Wettbewerb ist ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonstiges:

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Veranstalter des Wettbewerbs:

Biennale Co. e.V.
Balinger Str. 6
71069 Sindelfingen